Crash im Frühverkehr: Stau-Alarm auf A22

Richtung Wien

Crash im Frühverkehr: Stau-Alarm auf A22

Der linke Fahrstreifen war bis auf Weiteres gesperrt. Der Stau baute sich immer weiter auf.

Am Mittwochvormittag brauchten Autofahrer auf der A22 bei Korneuburg wieder einmal starke Nerven. Gegen 8.15 Uhr kam es auf der Donauufer Autobahn Richtung Wien zu einem Verkehrsunfall. Der genaue Unfallhergang oder wie viele Fahrzeuge in den Crash involviert sind, war vorerst nicht bekannt.

Allerdings war der linke Fahrstreifen bis auf Weiteres gesperrt. Die Lenker müssen mit einem Zeitverlust von rund einer Viertelstunde rechnen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten