Dealer sticht Taxler Schere in Arm

Attacke

Dealer sticht Taxler Schere in Arm

In der Nacht auf Mittwoch ging es am Taxistandplatz in der Hellwagstraße bei der U-Bahn-Station Dresdnerstraße rund: Ein zunächst unbekannter jüngere Mann versuchte um 1 Uhr in der Früh in ein Taxi zu steigen, überlegte es sich aber, und warf die Beifahrertür zu. Der Taxler stieg aus, um den Mann zur Rede zu stellen, worauf ihm dieser sofort einen Faustschlag ins Gesicht und einen Stoß gegen die Brust verpasste.

Polizistin attackiert und Beamte wüst beschimpft

Ein zweiter Berufsfahrer eilte seinem Kollegen zu Hilfe; seine Courage bezahlte er allerdings mit einer Verletzung: Der Tobende stach ihm mit einer Schere in den Arm.

Die alarmierte Polizei konnten den Angreifer umgehend im Nahbereich stellen und festnehmen. Bei dem Verdächtigen handelt es sich um einen Algerier – der die Beamten wüst beschimpfte und eine Kollegin schlagen wollte. Schere, gestohlene Dokumente sowie mehrere Baggies mit Marihuana wurden sichergestellt. Der 24-Jährige, der bereits zur Abschiebung vorgesehen war und deshalb gesucht wurde, kam ins Polizeianhaltezentrum Hernalser Gürtel. Spätestens nach Verbüßung einer Haftstrafe für Körperverletzung und Widerstand soll der Algerier ausgewiesen werden.

(kor)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten