Enkel (20) rammt Oma Messer in den Rücken

Drama in Wien

Enkel (20) rammt Oma Messer in den Rücken

Die 69 Jahre alte Frau befindet sich in akuter Lebensgefahr.

Polizisten wurden am Sonntag um 11.20 Uhr in die Brünner Straße gerufen, da eine 69-jährige Frau am Polizei-Notruf bekanntgab, von ihrem 20-jährigen Enkel mit einem Messer in den Rücken gestochen worden zu sein.

Lebensgefahr
Die Frau wurde mit dem Rettungsdienst in ein Spital gebracht und befindet sich nach wie vor in Lebensgefahr.

Der 20-Jährige, der sich bereits seit längerem wegen einer psychischen Erkrankung in Behandlung befindet, stellte sich selbst der Polizei und wurde vorläufig festgenommen.

Nähere Hintergründe zur Tat und zum Motiv sind momentan noch nicht bekannt. Das Landeskriminalamt Wien hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten