Feuerwehrfahrzeug kollidierte mit Pkw

Am Lerchenfelder Gürtel

Feuerwehrfahrzeug kollidierte mit Pkw

Vier Leichtverletzte nach Zusammenstoß auf Kreuzung.

Ein Rüstlöschfahrzeug der Wiener Berufsfeuerwehr ist am Samstag gegen 10.00 Uhr auf der Kreuzung Lerchenfelder Gürtel mit der Thaliastraße mit einem Pkw kollidiert. Das Feuerwehrfahrzeug war zum Unfallzeitpunkt mit Blaulicht und Folgetonhorn auf dem Weg zu einem alarmierten Zimmerbrand in der Josefsstadt.

Laut Feuerwehrsprecher Gerald Schimpf erlitten sowohl zwei Feuerwehrleute, wie auch die beiden Insassen des Pkw leichte Verletzungen. Sie wurden jeweils zur Kontrolle in ein Spital gebracht.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten