03. Dezember 2018 17:43
Schrecklicher Unfall in Ottakring
Fußgängerin in Wien von Lkw erfasst - tot
Für die Frau kam jede Hilfe zu spät. Der Verkehr der Straßenbahnen war behindert.
Fußgängerin in Wien von Lkw erfasst - tot
© oe24

Die Tragödie passierte am späten Montagnachmittag gegen 16 Uhr auf der Kreuzung Wattgasse/Ottakringer Straße (16. Bezirk).

Eine Fußgängerin wurde von einem Lastwagen erfasst und kam dabei ums Leben. Die etwa 55 bis 60-jährige Frau wollte die Kreuzung, die durch Ampeln gesichert ist, offenbar überqueren, als sich ein Lkw näherte. Ob der Lenker die Frau beim Abbiegen im Toten Winkel übersehen hat oder die Füßgängerin bei Rotlicht über die Straße lief, war noch unklar.

Opfer wurde angefahren und geriet unter die Räder

Die Frau wurde angefahren, dürfte danach mehrere Meter mitgeschleift und schließlich von den Zwillingsreifen überrolt worden sein. Drei Teams der Berufsrettung versuchten dem Opfer zu helfen, doch für die Frau kam jede Hilfe zu spät. Sie erlitt ein Polytrauma und erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren inneren Verletzungen. Der schwer geschockte Lkw-Fahrer musste vom Kriseninterventionsteam psychologisch betreut werden. Die Straßenbahnlinie 44 war nach dem Horror-Unfall teilweise unterbrochen.