Helene Fischer-Cops werden zu Internetstars

Singende Polizisten

Helene Fischer-Cops werden zu Internetstars

Christopher Offenthaler (25) ist der Erfolg unerklärlich: Er ist einer der beiden Wiener Polizisten, die über Nacht durch ein Video auf Youtube berühmt wurden, weil sie im Streifenwagen lauthals den Helene-Fischer-Hit Atemlos durch die Nacht zum Besten gaben und sich dabei filmten – ÖSTERREICH berichtete.

Doch wie das Video dann ins Internet kam, ist dem Inspektor aus Ottakring bis heute schleierhaft: „Eigentlich war das nur für uns gedacht. Wir waren selbst überrascht, als das Video plötzlich online war. Das Ganze hat dann innerhalb kürzester Zeit Wellen geschlagen. Ich hätte mir das nie gedacht“, sagte er.

Egal. Die beiden Cops haben einen wahren Hype ausgelöst. Nicht zur Freude all ihrer Kollegen, aber durchaus mit Wohlwollen ihrer Vorgesetzten: „Es ist doch vollkommen okay, wenn man sieht, dass die beiden bei ihrer Arbeit auch Spaß haben“, sagte etwa Oberst Johann Golob, der Chef der Wiener Polizei-Pressestelle.

Auch die Reaktionen im Netz sind überwiegend positiv, auch wenn es durchaus auch Kritik an den singenden Einsatzkräften gibt. 350.000 User haben den Streifen bislang auf Youtube angeschaut und die Zugriffe halten unvermindert an. Die singenden Cops laufen in Wien hoch und runter.

Keine weiteren Auftritte
der beiden Cops geplant
Während sich jetzt einer der beiden Polizisten erst einmal in den Urlaub verabschiedet hat, versieht der andere weiter Dienst. Einen weiteren Online-Auftritt soll es dem Vernehmen nach nicht geben. Offenthaler und sein Gesangspartner sind froh, wenn wieder der Polizei-Alltag eintritt.

Sehen Sie hier das Video:

Video zum Thema Österreichische Polizisten singen

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

 

Singende Lebensretter: Cops animierten bewusstlosen Lenker

Die Wiener Cops können nicht nur singen, sie haben auch schon Leben gerettet.

Wien. Der 19. Juni gegen 8 Uhr: Im Kreuzungsbereich der Possingerstraße mit der Herbststraße in Ottakring kracht ein bewusstloser Mercedes-Fahrer in ein parkendes Auto – Herzattacke.

Beim Eintreffen er Polizei ist der Lenker nicht ansprechbar. Die Beamten bergen ihn sofort aus dem Fahrzeug, beginnen mit der Reanimierung.

Es gelingt ihnen, das Unfallopfer zu stabilisieren, bis der Notarzt eintrifft. „Ohne die Polizisten hätte das Opfer nicht überlegt“, sagt der Mediziner. Die Lebensretter sind die singenden Cops.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten