10. Juni 2019 16:25
Jetzt mitvoten!
oe24 sucht das schönste Freibad Österreichs
Auch für „Balkonien“-Urlauber wartet in Österreich ganz großer Badespaß.
oe24 sucht das schönste Freibad Österreichs
© Symbolbild/Getty Images

Den schnellsten – und nahegelegensten – Urlaub versprechen Österreichs Bäder. Allein in Wien stürmen sie mehr als drei Millionen jährlich. Sprungtürme mit bis zu 27 Meter Höhe, Rutschen mit Doppellooping und 65 km/h Tempo oder 270 Meter Länge versprechen großen Ferienspaß.

Mineralwasserbad und steirisches Mega-Becken

Auch abseits der Superlative haben die heimischen Bäder einiges zu bieten: In Bad Vöslau kann man etwa in waschechtem, reinem Mineralwasser baden – ohne Kohlensäure natürlich. In Serfaus in Tirol lockt in 1.470 Meter Höhe ein prächtiges Bergpanorama.

Den größten Pool gibt es in Fürstenfeld: 23.000 m2 und 31 Millionen Liter Wasser warten hier. Zum Vergleich: Der größte Pool der Welt in Algarrobo in Chile ist mehr als einen Kilometer lang und bis zu 35 Meter tief.

Hier die Auswahl

  • Stadionbad
  • Gänsehäufel
  • Krapfenwaldlbad
  • Schafbergbad
  • Strandbad Alte Donau
  • Freibad Schlosspark Esterházy (Burgenland)
  • Therme Loipersdorf
  • Therme Lutzmannsburg
  • Area 47
  • Freibad Niklasdorf
  • Freibad Tivoli Innsbruck
  • Strandbad Klosterneuburg
  • Strombad Kritzendorf
  • Freibad Fürstenfeld
  • Erlebnisbad Mayrhofen
  • Wörgler Wasserwelt
  • Therme Wien
  • Acapulco Piratenwelt
  • Waldbad Anif
  • Strandbad Bregenz
  • Strandbad Klagenfurt
  • Freibad Leopoldskron
  • Freibad Volksgarten Salzburg
  • Parkbad Linz
  • Freibad Auster, Graz
  • Augartenbad, Graz
  • Margarethenbad, Graz
  • Citysplash St. Pölten
  • Schwarzlsee

Andere Vorschläge?

Sollte aber Ihr Favorit nicht zur Auswahl stehen, dann schicken Sie uns doch einfach ihr liebstes Freibad mit dem Kennwort "Bäder-Voting" an 24024@oe24.at. Und schon bald können Sie hier auf oe24.at  vielleicht schon Ihr Lieblingsbad zum beliebtesten Bad Österreichs küren.