Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Türken gegen Kurden

Massenschlägerei: Video zeigt wie Match eskalierte

Brutale Szenen von einem Fußballmatch machen die Runde. 

Das Fußballmatch fand am Sonntag in der Wiener "WAF Gruabn" statt, aber die brutalen Szenen machen erst jetzt die Runde. Unglaubliche Szenen wurden beim Fußballspiel FC Brigittenau gegen FC Kurd auf Video festgehalten. 

Video zum Thema: Massenschlägerei bei Fußball-Match
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Auf Facebook kursiert das Video von der Massenschlägerei: Man sieht, wie Menschen am Fußballrasen aufeinander einprügeln, sich beschimpfen und mit Gegenständen um sich werfen. 

© viyana manset haber

Die Polizei, die eigentlich für einen Einsatz beim Match Rapid Wien gegen FC Red Bull Salzburg geplant war, wurde zum Brigittenauer Match abgezogen werden. 

© Screenshot Facebook

Wolfsgruß als möglicher Auslöser

Es gibt viele Zeugen und Handyvideos, aber was genau passiert ist oder was der Auslöser für diese Schlägerei war, lässt sich nur vermuten. Für einen möglichen Auslöser hält man den Wolfsgruß, den ein junger Mann einem Spieler des FC Kurd zeigt. Der Wolfsgruß ist ein Erkennungszeichen türkischer Rechtsextremisten und soll in Österreich demnächst verboten werden. 

Danach stürmten rund 50 Menschen den Spielrasen und prügelten aufeinander ein. 

© viyana manset haber

Anzeigen gab es bis heute offenbar keine. Der Strafausschuss des Wiener Fußballverbands wird sich jetzt mit den Ereignissen beschäftigen. 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten