Spezial-Geschäft ausgeräumt

Mega-Coup um Film-Objektive: 400.000 € Beute

Beute der besonderen Art machten Einbrecher bei einem Coup in Meidling.

Bei dem Coup auf einen Spezialhändler in Meidling deutet alles auf eine Auftragsarbeit hin: Unbekannte erbeuteten – wie jetzt bekannt wurde – bereits in der Nacht auf den 8. November insgesamt 30 Objektive für Filmkameras im Gesamtwert von 400.000 Euro. Die Täter hatten die gläserne Tür des Geschäfts aufgebrochen.

Derartige Spezialobjektive werden nur für die Produktion von Werbe- und Spielfilmen verwendet. In Österreich gibt es nur wenige Produktionen, die diese Objektive verwenden. „Die Beute ging sicher ins Ausland, vermutlich nach Osteuropa“, sagt ein Insider.

Für Informationen, die zur Aufklärung des Einbruchs und zur Ausforschung der Täter führen, hat der Geschäftsinhaber eine Belohnung von 5.000 Euro ausgesetzt.

Hinweise an das LKA Wien-Süd (Gruppe Stitz) unter: 01-31310-57641.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten