Hätten Sie die Millionenfrage gewusst?

Millionenshow

Hätten Sie die Millionenfrage gewusst?

Die Spannung stieg ins Unermessliche am Montag bei Armin Assinger in der Millionenshow auf ORF 2. Gaby Waltner aus Niederösterreich schaffte den Sprung in die Mitte und kämpfte sich bis zur Millionenfrage durch.

"Ein Liebesdreieck, in dem ein Schriftsteller dem anderen die Frau ausspannt, entwickelte sich zwischen Florence Balcombe, ...?  A: Victor Hugo & C.S. Lewis, B: H.G. Wells & Daniel Defoe, C: Mark Twain & Franz Kafka, D: Bram Stoker & Oscar Wilde" wollte Assinger wissen. Doch das war der pensionierten Personalmanagerin aus Hornsburg dann wohl doch zu heiß. Sie brach das Spiel ab und nahm glücklich stolze 300.000 Euro mit nach Hause.

Hätten Sie die Frage gewusst? Dann schauen Sie weiter unten nach. Dort sind alle Fragen aufgelistet.

25. Millionenfrage

Zum 25. Mal in der Geschichte der Show wurde die finale Frage gestellt. Acht Kandidatinnen und Kandidaten haben es bereits geschafft und alle Fragen richtig beantwortet – zuletzt im Juni 2018 Hooman Vojdani aus dem Burgenland. 16 weitere Male wurde in der Showgeschichte die Millionenfrage gestellt, doch die Kandidatinnen und Kandidaten entschieden sich dafür, keine Antwort zu geben und das Studio mit dem sicheren Gewinn von 300.000 Euro (bzw. 5.000.000 Schilling) zu verlassen.

Alle Show-Millionäre

Als Erster knackte Anton Sutterlüty aus Vorarlberg den Jackpot – damals noch bei Barbara Stöckl – von zehn Millionen Schilling. Bei Armin Assinger wurde die Million bereits siebenmal geknackt: Fünf Frauen und zwei Männer – Christiane de Piero aus Kärnten, Sigrid Weiß-Lutz aus der Steiermark, Karin Huber aus Oberösterreich, Elfriede Awadalla und Heide Gondek aus Wien, Mathias Stockinger aus Niederösterreich sowie Hooman Vojdani aus dem Burgenland – konnten die „Millionenfrage“ richtig beantworten und verließen das Studio als Euromillionärinnen bzw. Euromillionäre.

Alle 15 Fragen zum Mitraten
(die Antworten finden Sie weiter unten)

100 Euro: Wer völlig außer Atem ist, der …?

A: greift nach den Sternen,

B: schnappt nach Luft,

C: fasst sich ein Herz,

D: beißt ins Gras

200 Euro: In welchem Grimm-Märchen wäre eine Heckenschere für viele Königssöhne eine große Hilfe gewesen?

A: Aschenputtel,

B: Schneewittchen,

C: Dornröschen,

D: Rotkäppchen

300 Euro: Eichhörnchen sind im wahrsten Sinne des Wortes ...?

A: Dosenöffner,

B: Korkenzieher,

C: Knoblauchpressen,

D: Nussknacker

400 Euro: Worüber ist man nach dem Waschen weißer Wäsche in der Regel absolut nicht erfreut?

A: Blaupause,

B: Schwarzarbeit,

C: Grauschleier,

D: Gelbfieber

500 Euro: Was gilt es beim Lösen mancher Sudoku-Varianten zu beachten?

A: Brummen,

B: Knurren,

C: Summen,

D: Murren

1.000 Euro: Was kann man in einem Lokal in New York oder London mit dem Zusatz „over easy“ bestellen?

A: Spiegelei,

B: Steak,

C: Chicken Wings,

D: Kartoffelpuffer
Publikumsjoker

2.000 Euro: Wer spielte nie den Bergdoktor in den sechs Staffeln der gleichnamigen Fernsehserie und den 12 Staffeln der Neuauflage?

A: Harald Krassnitzer,

B: Gerhart Lippert,

C: Sascha Hehn,

D: Hans Sigl

5.000 Euro: Ein wahrer Touristenmagnet in Wien ist die mit Figuren bestückte Ankeruhr von 1914, ein herausragendes Werk des ...?

A: Jugendstils,

B: Rokokos,

C: Barocks,

D: Biedermeiers

10.000 Euro: Die längste Zeit, die ein Astronaut bislang zwischen Landung und Abflug auf dem Mond verbracht hat, beträgt gut ...?

A: 3 Minuten,

B: 3 Stunden,

C: 3 Tage,

D: 3 Wochen

15.000 Euro: Zu den fünf Disziplinen des Pentathlons im antiken Griechenland zählten Lauf, Weitsprung, Diskuswurf, Ringen und ...?

A: das Lanzenstechen,

B: der Speerwurf,

C: das Bogenschießen,

D: der Schwertkampf

30.000 Euro: Wer spielte 1986 in einer seiner letzten Rollen im Film „Der Name der Rose“ den Mönch Remigio da Varagine?

A: Heinz Conrads,

B: Maxi Böhm,

C: Helmut Qualtinger,

D: Herwig Seeböck

75.000 Euro: In welcher Grotte in Rom wurden Romulus und Remus angeblich von einer Wölfin aufgezogen?

A: Lupercal,

B: Cuniculus,

C: Ursalia,

D: Vulpecula

150.000 Euro: Welches Land hat 2015 seine Kandidatur für eine EU-Mitgliedschaft offiziell zurückgezogen?

A: Norwegen,

B: Monaco,

C: Island,

D: Ukraine
Telefonjoker

300.000 Euro: Zu welchem medizinischen Zweck musste früher der Krallenfrosch herhalten?

A: Blutgruppenbestimmung,

B: Kariesprophylaxe,

C: Augenlidkorrektur,

D: Schwangerschaftstest

1.000.000 Euro: Ein Liebesdreieck, in dem ein Schriftsteller dem anderen die Frau ausspannt, entwickelte sich zwischen Florence Balcombe, ...?

A: Victor Hugo & C.S. Lewis,

B: H.G. Wells & Daniel Defoe,

C: Mark Twain & Franz Kafka,

D: Bram Stoker & Oscar Wilde


 

Richtige Antworten:

100 Euro: Antwort B

200 Euro: Antwort C

300 Euro: Antwort D

400 Euro: Antwort C

500 Euro: Antwort C

1.000 Euro: Antwort A

2.000 Euro: Antwort C

5.000 Euro: Antwort A

10.000 Euro: Antwort C

15.000 Euro: Antwort B

30.000 Euro: Antwort C

75.000 Euro: Antwort A

150.000 Euro: Antwort C

300.000 Euro: Antwort D

1.000.000 Euro: Antwort D

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten