Chihuahua-Welpe in Wiener Park ausgesetzt

Mitten im Winter

Chihuahua-Welpe in Wiener Park ausgesetzt

Die Passantin brachte die junge Hündin dann in eine Polizeiinspektion.

Eine Passantin hat am Samstagnachmittag im Arthaberpark in Wien-Favoriten einen jungen Chihuahua gefunden und in der Polizeiinspektion Van-der-Nüll-Gasse abgegeben. Laut Polizeisprecherin Irina Steirer hatte die Frau keinen potenziellen Besitzer in der Nähe der kleinen Hündin gefunden. So nahm sie sie - wohl auch angesichts der kalten Witterung - mit.

   Die Polizisten verpflegten das Tier, das im Anschluss die Inspektion erkunden durfte. Das dürfte für das junge Chihuahua-Mädchen sehr anstrengend gewesen sein: Es schlief ein, bis die Tierrettung kam und den Welpen mitnahm. Einen Chip hatte die Hündin nicht.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten