Österreicher aus der Ostsee gerettet

Vermisst

Österreicher aus der Ostsee gerettet

Durch Zufall wurde ein Angler von einer Fischkutter-Besatzung aus dem Meer gerettet.

Große Aufregung um einen österreichischen Angler an der deutschen Ostsee-Küste: Er war mit seinem Schlauchboot auf offenem Meer verschwunden.

Mehrere Seenotkreuzer liefen aus, Hubschrauber suchten nach dem Hobby-Angler und dessen Boot. Doch ohne Ergebnis.

Bei Dunkelheit entdeckte ihn plötzlich die Besatzung eines Fischkutters, holte ihn an Bord, versorgte ihn. „Er ist nicht verletzt, war lediglich unterkühlt“, sagten die Seenotretter.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten