'Parksheriff gnadenlos' wütet in Nußdorfer Straße

Serienabschleppung in Geisterladezone

'Parksheriff gnadenlos' wütet in Nußdorfer Straße

Die Ladezone eines längst aufgelösten Geschäfts wird zur Falle für Autofahrer.

Rebecca Aggarwal muss fast täglich in der Nussdorfer Straße einen Parkplatz suchen und landet oft in der Ladezone vor dem seit Monaten gesperrten Lagerhaus in der Nussdorfer Straße 44–46. Jetzt hat auch sie einen Abschleppbescheid.

„Täglich kommen um acht Uhr die Parksheriffs zur Geisterladezone. Obwohl jeder sieht, dass das längst keine Ladezone mehr ist, werden – ‚Vurschrift is Vurschrift‘ – jeden Tag mehr als zehn Autos abgeschleppt“, ärgert sich die Wienerin. Gefragt ist in diesem Fall freilich nicht nur der jeweilige Parksheriff, der Fingerspitzengefühl vermissen lässt. Es wäre, so finden immer mehr Geschäftsleute und Anrainer, auch für den Bezirk höchste Zeit, die Geisterladezone aufzulassen.

© zvg

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten