So gehen die Wogen im Netz hoch

Rassismus-Attacke

So gehen die Wogen im Netz hoch

Die Rassismus-Attacke in der Bim sorgt für emotionale Postings.

Das Video über eine rassistische Attacke in einer Wiener Straßenbahn lässt weiterhin die Wogen im Netz hochgehen. Der Clip, den das Magazin "Vice" postete, zeigt einen offenbar angetrunkenen Österreicher, der in der Bim einen Afrikaner aufs Übelste beschimpft: "Wos wüst du do? Ich hau di nieder, du schwarze Drecksau", pöbelt der Einheimische lautstark. Der aus Somalia stammende Fahrgast wird quer durch den ganzen Waggon beschimpft.

In den sozialen Medien wird heftig über das Video diskutiert. Die meisten Leute zeigen sich über die Attacke schockiert: „Das ist einfach erschreckend. In so einer Gesellschaft lebe ich? Da ist so viel potenzielle Gewalt und Hass, einfach unglaublich.“

Aber auch der Ersteller des Videos wird von einigen Leuten kritisiert. Anstatt zu filmen, hätte der Kameramann lieber einschreiten oder dem Beschimpften zur Seite stehen sollen: „Lieber helfen anstatt zu filmen ;) Das hilft ihm viel mehr. Ach du liebes schaulustiges Österreich...“ Doch im Gegensatz zu den anderen Fahrgästen, hat derFilmer nicht nur betreten zur Seite geschaut.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten