Streit von Wiener Paar: Er würgte sie, sie stach mit Messer zu

Beziehungsdrama

Streit von Wiener Paar: Er würgte sie, sie stach mit Messer zu

39-Jährige festgenommen - Lebensgefährte angezeigt.

Wien. Zu einem blutigen Streit ist es Freitagabend zwischen einem Wiener Paar in Hernals gekommen. Vermutlich nach reichlichem Alkoholkonsum ging der 33-Jährige auf seine Freundin los und würgte sie. Die 39-Jährige schnappte sich ein Messer und stach dreimal zu. Der Mann erlitt zwei Stiche in die Schulter und einen in die Seite, berichtete die Polizei am Samstag.
 
Der Mann erlitt keine lebensgefährlichen Verletzungen und musste ins Krankenhaus. Seine Lebensgefährtin wurde wegen des Verdachts des versuchten Mordes festgenommen. Gegen sie wurde zusätzlich ein Annäherungs- und Betretungsverbot verhängt. Der 33-Jährige wurde wegen des Verdachts der Körperverletzung angezeigt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten