Top-Anwalt ließ Stalker von Wendy Night sausen

'Laufhaus'-König in U-Haft ohne Rechtsbeistand

Top-Anwalt ließ Stalker von Wendy Night sausen

Ein Beobachter der Geschehnisse drückte es recht treffend aus: Für die juristische Vertretung des selbst ernannten Rotlicht-Königs bedarf es einer Erschwerniszulage. Und nicht einmal die hätte Niki Rast zuletzt noch umstimmen können. Trocken vermerkt er gegenüber ÖSTERREICH, dass er den 47-jährigen Peter L. (derzeit mit Hauptwohnsitz in der Justizanstalt Josefstadt) „aus Gewissensgründen nicht mehr vertritt“. Mehr will der Top-Jurist zu der prolongierten Causa, die immer größere Kreise zieht, nicht sagen.

Nikolaus Niki Rast © TZOE/Artner
Top-Anwalt Niki Rast zog sein Mandat aus "Gewissensgründen" zurück.

Auflage

Das Tüpfelchen auf dem i dürfte aber der jüngste Prozess gewesen sein, der eigentlich ein Riesen-Erfolg für den Top-Anwalt war: Obwohl er bereits zwei Schuldsprüche wegen Cybermobbings gegen seine Kurzzeit-Freundin, die Burlesque-Stripperin Wendy Night, einkassierte und seine Hass-Tiraden auf seine Ex-Anwältin Astrid Wagner, einen Ex-Gürtel-Boss und einen Porno-Magazin-Verleger ausweitete, entließ ihn der Richter, der den neuesten Prozess vertagte, völlig überraschend aus der U-Haft – unter der Auflage, dass er sich mit dem Posten zurückhält.

Doch kaum war Peter L. draußen, fing er zwei Stunden später wieder mit mehr- und eindeutigen Beschimpfungen vor allem gegen die Anwältin Astrid Wagner an, die daraufhin bei der Staatsanwaltschaft erneut einen Haftbefehl gegen den „Laufhaus-König“, der gar keines hat, erwirkte. Darauf tauchte der per Haftbefehl Gesuchte ab und behauptete, aus Polizeikreisen gewarnt worden zu sein – die ersten Klagen von Cops trudeln schon ein.

Am Nachmittag stellte er sich dann – öffentlichkeitswirksam in der Kanzlei von Rast, der offenbar nicht eingeweiht war –, und verkündete dort ein Friedensangebot an all seine Gegner, die aber alle darauf pfeifen. Konsequenz: L. wurde abgeführt. Und steht jetzt ohne Anwalt da  ... Es gilt die Unschuldsvermutung. (kor)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten