Wiener Polizei schnappt perversen Radfahrer

Vor Kindern öffentlich befriedigt

Wiener Polizei schnappt perversen Radfahrer

Die Polizei war in Alarmbereitschaft, verstärkte ihre Streifen vor allem in den Stadtteilen Stadlau, Essling und Aspern: Dort ist es jüngst mehrfach zu sexuellen Belästigungen von Kindern gekommen.

In bislang vier bestätigten Fällen sprach ein Unbekannter seine Opfer vor Schulen, Kindergärten und Spielplätzen an. Anschließend entblößte und befriedigte er sich. Mehrere Augenzeugen konnten eine Personenbeschreibung abgeben. Danach ist der Perverse zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß und etwa 30 bis 40 Jahre alt.

Besonders auffallend: Zum jeweiligen Tatzeitpunkt trug der Sextäter ein rotes T-Shirt und eine rote Kappe. In zumindest einem der Fälle flüchtete er mit einem Fahrrad.

Verdächtiger festgenommen

Am Montag schließlich ein Erfolg. Eltern und Kinder können wieder aufatmen. Ein Verdächtiger wurde um 12.25 Uhr festgenommen. Der 47-Jährige zeigt sich prinzipiell geständig, heißt es.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten