Wiener Polizisten retten Hund aus Gammel-Wohnung

Simmering

Wiener Polizisten retten Hund aus Gammel-Wohnung

Schon am Donnerstagnachmittag wurden Nachbarn einer Wohnung in der Herbortgasse in Wien-Simmering tätig und verständigten die Polizei. Sie hörten schon über einen längeren Zeitraum einen Hund laut jaulen.

Die Beamten inspizierten daraufhin die Wohnung und entdeckten schon beim Öffnen der Türe, dass sie äußerst verwahrlost war. In der Ekel-Bude befand sich zudem ein völlig abgemagerter und dehydrierter Pitbullterrier. Die Polizisten kümmerten sich sofort um das rund acht Monate alte Tier und gaben ihm Wasser, sowie Hundefutter. Zudem wurde die Tierrettung verständigt.

Der 22-jährige Österreicher, der die Gammel-Wohnung mietete, war zum Einsatzzeitpunkt nicht anwesend. Er wurde wegen Tierquälerei angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten