Wiener findet Töchter in Skandal-Show

TV-Prediger lässt Geschwister tanzen

Wiener findet Töchter in Skandal-Show

Eine Frau, die von einem Mann besessen sein soll, soll ihren zwei Töchtern eine Gehirnwäsche verpasst und sie entführt haben, damit sie in einer obskuren Fernsehshow auftreten.

Monatelang hörte der besorgte Vater Elvan K. (44) nichts von seiner Tochter Büsra (17). Seine 19-jährige Tochter Seyma schrieb dem 44-Jährigen immer wieder, dass Büsra mit der Schule beschäftigt sei. Vergangene Woche aber sahen Verwandte die Mädchen in einer mehr als umstrittenen Fernsehsendung.

"Kätzchen" beten den Moderater förmlich an

In der Show, die im türkischen Fernsehen ausgestrahlt wird, predigt Adnan Oktar über den Islam und lässt Frauen, die er „Kätzchen“ nennt, für sich tanzen. Die Frauen beten Adnan förmlich an. Elvan fuhr in die Türkei, seiner volljährigen Tochter kann er nicht mehr helfen, Büsra jedoch schon. Er zeigte sowohl seine Ex-Frau als auch den Moderator an. Jetzt hofft er, dass die 17-Jährige mit ihm zurück nach Wien kommt.

A. Simsek, Y. Sahin

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten