Video zum Thema Wien: Wildschweine terrorisieren 106-Jährige
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Neun Tiere in einer Nacht gefangen

Wildschweine terrorisieren 106-Jährige in Wien

Schwere Vorwürfe gegen das Forstamt erhebt die Wienerin Sabrina Lorusso: Im Garten ihrer Großmutter – Josefa Kogoy ist mit bald 106 Jahren eine der ältesten Wienerinnen – wütet seit 2017 eine Wildschweinhorde. Die Seniorin traut sich seit Monaten nicht mehr in ihren Garten.

„Und es wird hier am Schilfweg beim Oberen Mühlwasser immer schlimmer, weil das Forstamt viel zu wenige Tiere mit Lebendfallen fängt. Meine Großmutter , die noch sehr agil ist und mit dem Rollator flott unterwegs ist, kann nicht mehr ihren geliebten Garten. Jetzt haben die Wildschweine sogar ihre Blumen zertrampelt. Eine Tragödie“, weiß die besorgte Enkelin.

Sabrina Lorosso Wildschweine Donaustadt © Sabrina Lorosso Josefa Kogoy mit ihrer Enkelin Sabrina

Büro Sima hat bisher nicht einmal reagiert

Die Krönung war ein Vorschlag seitens der Stadt, der bei der Wiener Unternehmerin nur Kopfschütteln auslöst: „Meine Großmutter hätte ihren 2.000 Quadratmeter großen Garten auf eigenen Kosten umzäunen soll. Wie das jemand mit 106 Jahren und der entsprechenden Pension finanzieren soll, hat bei der Stadt bis hinauf ins Büro von Stadträtin Ulli Sima bisher niemand interessiert“, so Lorusso.
Das Forstamt erklärt, es habe zuletzt neun Wildschweine eingefangen.

Wildschweine Donaustadt Wien © Sabrina Lorusso

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten