Zubauten schaffen 180 neue Volksschulplätze

Ottakring

Zubauten schaffen 180 neue Volksschulplätze

Ab dem Schuljahr 2015/2016 stehen in Ottakring 180 zusätzliche Plätze bereit.

Dem steigenden Bedarf an Plätzen für Volksschulkinder wird in Ottakring Rechnung getragen. Durch Zubauten bei den Schulstandorten Grubergasse und Liebhartsgasse enstehen insgesamt 180 zusätzliche Plätze. Die Inbetriebnahme ist für September 2015 vorgesehen.

Moderne Modulbauweise

Die modernen Zubauten werden in kompakter Modulbauweise errichtet. Neben neuen Klassenräumen werden an beiden Schulen Bewegungsräume und Freiflächen geschaffen. Die Kosten für beide Erweiterungsprojekte belaufen sich insgesamt auf rund sechs Millionen Euro.

Weiterführende Informationen

Schulen im 16. Bezirk

Schulzubauten in moderner Holzbauweise

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten