Praterstern

Wien

Afghane verfolgte & begrapschte Frau

Artikel teilen

Nach dem Übergriff pöbelte der Asylwerber die alarmierten Polizisten an – Anzeige.

Eine 26-jährige Wienerin ging Donnerstagfrüh gegen 6.30 Uhr vom Kriminalitätshotspot Praterstern Richtung Ausstellungsstraße (Wien-Leopoldstadt), als sich ihr von hinten ein unbekannter südländischer Mann näherte.

Die Frau dachte sich zunächst nichts dabei. Doch plötzlich fiel der Triebtäter über sie her, berührte sie am Oberschenkel und begrapschte ihren Po.

Die 26-Jährige schaffte es, sich reflexartig vom Sittenstrolch loszureißen und davonzulaufen. In sicherer ­Entfernung alarmierte sie schließlich die Polizei. Die Beamten konnten den Afghanen in Tatortnähe stellen. Der Asylwerber (26) schimpfte und verhielt sich gegenüber den Uniformierten derart aggressiv, dass er vorübergehend festgenommen werden musste. In seiner Einvernahme stritt der Afghane die Tat vehement ab. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo