Knall im Video zu hören

Dachbrand in Floridsdorf ausgebrochen

In der Herrenholzgasse in Wien ist ein Dachbrand entflammt - die Feuerwehr konnte ihn löschen.

Augenzeugen berichten von einem großen Feuer und Menschen in Angst. Die Feuerwehr ist bereits ausgerückt. Einsatzkräfte sind vor Ort. Augenzeugen vor Ort hörten einen Knall, der auch im Video zu hören ist. Dabei handelte es sich um eine Gasflasche. Diese explodierte, als gerade die Einsatzkräfte eintrafen, und erschwerte die Löschung. Verletzte gab es nicht. Die Brandursache muss aber noch geklärt werden. 

© Viyana Manset Haber
Dachbrand in Floridsdorf ausgebrochen
× Dachbrand in Floridsdorf ausgebrochen

Die Feuerwehr Wien war mit sechs Autos und 27 Mann im Einsatz, um den Brand zu bekämpfen, nachdem um 18.30 Uhr Anrufe wegen eines Brandes einlangten. Das in Flammen stehende Gebäude in der Herrenholzgasse im 21. Bezirk ist im Bau befindlich, sagt der Pressesprecher der Feuerwehr Wien, Lukas Schauer.  

Der Brand wurde von außen und innen angegriffen: Dabei kamen eine Drehleiter und Atemmasken zum Einsatz. Das Feuer konnte relativ rasch gelöscht werden. 

In diesem Video sind die großen Flammen am Dach zu sehen. Die Menschen staunten erschrocken über die Feuer-Menge:

Video zum Thema: Aufnahmen vom großen Dachbrand in Wien

Die Brandursache ist jetzt Gegenstand der Ermittlungen. Noch sind Feuerwehrleute vor Ort, um Nachlöscharbeiten vorzunehmen. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten