Einbrecher am Fenster weichgeklopft

Täter gefasst

Einbrecher am Fenster weichgeklopft

Artikel teilen

Beim Frühstück musste ein Wiener bereits einen Einbrecher verscheuchen.

Wien. Samstagmorgen war der Mieter eines Mehrparteienhauses in der Leopoldau mehr als überrascht, als er plötzlich einen Mann am Baugerüst an seinem Wohnzimmerfenster herumturnen und vorbeischleichen sah. Als der Typ auch noch versuchte, das Fenster mit einem Gegenstand aus Metall einzuschlagen, platzte dem Mieter der Kragen. Er schnappte sich einen Hammer und schlug dem Eindringling damit mehrmals auf die Hand, bis der Klettermaxe losließ.

Gegen 6.30 Uhr alarmierte der Mieter die Polizei. Die rasch eingetroffene Polizei konnte den augenscheinlich alkoholisierten Tatverdächtigen, einen Asylwerber (32) aus Tunesien, in einer nahen Parkanlage antreffen. Der Verdächtige wurde festgenommen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo