Virus

Jüngste Corona-Variante

Omikron: 15 Verdachtsfälle in Wien

Bereits vergangenen Woche hat es in Wien den ersten bestätigten Omikron-Fall gegeben.  

Mittlerweile hält die Bundeshauptstadt bei weiteren 15 Verdachtsfällen. Die Tests der Betroffenen werden derzeit sequenziert, um festzustellen, ob es sich auch dabei um die Corona-Variante Omikron (B.1.1.529) handelt. Die AGES kümmert sich bei den Infizierten um das Contact-Tracing.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten