Wiener bot Polizisten in Zivil Cannabis an

Festnahme

Wiener bot Polizisten in Zivil Cannabis an

18-Jähriger nach Einvernahme auf freiem Fuß angezeigt.

Wien. Ausgerechnet Polizisten in Zivil hat ein 18-Jähriger am Freitagnachmittag am Liesinger Platz in Wien-Liesing Cannabis angeboten. Die verdutzten Beamten gaben sich darauf als Polizisten zu erkennen, beim jungen Wiener wurden in weiterer Folge zwei Baggies mit Suchtgift und zehn Euro sichergestellt. Der 18-Jährige wurde vorläufig festgenommen und nach seiner Einvernahme auf freiem Fuß angezeigt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten