Ab 2020 Aus für Zeitumstellung

Österreich soll in Sommerzeit bleiben

Ab 2020 Aus für Zeitumstellung

 

Lösung im jahrelangen Streit: Schon im kommenden Jahr sollen wir EU-Bürger ein letztes Mal unsere Uhren umstellen, danach bleibt es pro Land fix bei einer Zeit.

Mehrheit

Endgültig abgestimmt wird erst am 4. März. CDU-Europa-Parlamentarier Peter Liese weiß aber, dass es bereits eine Mehrheit für diesen Kompromiss gibt.

Denn: Die zuständigen Verkehrsminister in den Mitgliedsländern sind für einen Umstellungs-Stopp erst ab 2021. FP-Verkehrsminister Norbert Hofer sagte im Dezember, damals noch EU-Ratsvorsitzender: „Hätten wir darauf bestanden, das sofort zu machen, wäre der Vorschlag gescheitert.“ Österreich soll übrigens bei der Sommerzeit bleiben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten