21. Februar 2019 23:14
Österreich soll in Sommerzeit bleiben
Ab 2020 Aus für Zeitumstellung
Schon bald ist Schluss mit Sommer- und Winterzeit. Die EU-Politiker haben sich geeinigt.
Ab 2020 Aus für Zeitumstellung
© oe24

 

Lösung im jahrelangen Streit: Schon im kommenden Jahr sollen wir EU-Bürger ein letztes Mal unsere Uhren umstellen, danach bleibt es pro Land fix bei einer Zeit.

Mehrheit

Endgültig abgestimmt wird erst am 4. März. CDU-Europa-Parlamentarier Peter Liese weiß aber, dass es bereits eine Mehrheit für diesen Kompromiss gibt.

Denn: Die zuständigen Verkehrsminister in den Mitgliedsländern sind für einen Umstellungs-Stopp erst ab 2021. FP-Verkehrsminister Norbert Hofer sagte im Dezember, damals noch EU-Ratsvorsitzender: „Hätten wir darauf bestanden, das sofort zu machen, wäre der Vorschlag gescheitert.“ Österreich soll übrigens bei der Sommerzeit bleiben.