Rund 800 dürfen Lehre abschließen

Asyl-Lehrlinge: Parlament beschließt Abschiebestopp

Gegen die Stimmen der FPÖ ­fixierte ein Parlamentsausschuss eine neue Regelung.

Der Antrag des ÖVP-Abgeordneten Karl Mahrer sieht vor, dass die Frist zur freiwilligen Ausreise abgelehnter Asylwerber erst nach Abschluss der Lehre zu laufen beginnt. Allerdings gilt das nur für Personen, die ihre Lehre in Mangelberufen begonnen haben, und zwar vor dem 12. September 2018.

Es handelt sich dem Vernehmen nach um rund 800 Betroffene. Dem Antrag stimmten ÖVP, Grüne und SPÖ zu; die FPÖ ist dagegen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten