Erdogan:
Erdogan:

Kein Treffen mit Kanzler

Erdogan: "Komme fix nach Wien"

Politiker will Erdogan bei seinem Wien-Besuch in 14 Tagen nicht sehen.

Darauf haben seine Anhänger schon seit Jahren gewartet: Recep Tayyip Erdogan, Ministerpräsident der Türkei, kommt nach Wien! Wie ÖSTERREICH bereits am Montag berichtete, wird der Regierungschef in der Bundeshauptstadt vor Tausenden Fans eine Rede halten. Jetzt ist fix: Das Mega-Event wird heute in exakt 14 Tagen stattfinden. Heißester Favorit als Veranstaltungsort derzeit: die Wiener Krieau!

Er trifft Hollande, will aber Faymann & Co. nicht sehen
Offiziell schweigen sowohl die Organisatoren der Krieau als auch die „Union Europäisch-Türkischer Demokraten“ (UETD), die Erdogan nach Österreich eingeladen hat, zu den Gerüchten. Fix ist aber: Im Hintergrund laufen die Verhandlungen bereits auf Hochtouren.

Ungewöhnlich: In Österreich will der AKP-Gründer zwar zu seinen Anhängern sprechen, allerdings keine Regierungsmitglieder sehen. Treffen mit Kanzler Werner Faymann (SPÖ) oder Sebastian Kurz (ÖVP) waren vom türkischen Premier erst gar nicht angefragt worden. Und das, obwohl Erdogan nach seinem Wien-Besuch direkt nach Frankreich zu François Hollande fliegen wird.

Vorsicht wird trotzdem in jedem Fall geboten sein. In Köln waren während Erdogans Kurzbesuch Ende Mai 30.000 Gegner auf die Straße gegangen.

D. Müllejans
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten