Video zum Thema Grasser-Anwalt tappt in Gesetzesfalle
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Fauxpas vor Prozess-Start

Grasser-Anwalt tappt in Gesetzesfalle

Gestern startete der mit Spannung erwartete Buwog-Prozess gegen Karl-.Heinz-Grasser, Walter Meischberger, Peter Hochegger, Ernst Plech und andere am Landesgericht für Strafsachen in Wien. Überpünktlich erschien Grasser mit seinem Anwalt Manfred Ainedter vor dem Gerichtsgebäude. Dabei sorgte der Star-Anwalt bereits vor Prozessbeginn für Wirbel. Beim Aussteigen aus dem Wagen rauchte Ainedter noch eine Zigarette, die er prompt auf den Boden schmiss.

Damit verstößt der Rechtsanwalt aber gegen das Wiener Reinhaltegesetz und dafür hätte ihm eine Strafe gedroht. In schwerwiegenden Fällen sogar bis zu 90 Euro.

Die sogenannten „Waste Watcher“ waren zum Zeitpunkt nicht vor Ort und so dürfte ihm eine Strafe erspart bleiben. Aber vielleicht merkt sich Ainedter ja, dass die Zigarette das nächste Mal besser im Mülleimer landen soll.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten