Heute übernimmt Doskozil SPÖ: Schafft er die 100%?

SPÖ-Burgenland wählt einen Chef

Heute übernimmt Doskozil SPÖ: Schafft er die 100%?

Heute wählt Burgenland-SPÖ Doskozil zum Chef, Anfang 2019 wird er Landeshauptmann.

Oberwart. Vor 18 Jahren wurde Hans Niessl mit glatten 100 Prozent zum Chef der Burgenland-SPÖ gewählt – und heute macht sich sein Nachfolger Hans Peter Doskozil auf, das Kunststück ebenfalls zusammenzubringen. Der Rückhalt in der SPÖ ist zweifellos da – doch hat Doskozil zuletzt durch Querschüsse gegen SPÖ-Chef Christian Kern für Aufsehen gesorgt, was parteiintern kritisiert worden war.

Schafft „Dosko“ den 100er oder ein ähnlich gutes Ergebnis – dann erwächst für Kern jedenfalls mit dem 48-jährigen Ex-Verteidigungsminister eine ordentliche Konkurrenz. Ambitionen, nach Wien zu wechseln, bestreitet Doskozil allerdings. Tatsächlich wird er bereits Anfang 2019 Landeshauptmann. Der genaue Termin wird heute als „Knaller“ des Parteitags bekannt gegeben. 

Hier können Sie den Parteitag LIVE im Video verfolgen

 

(gü)

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten