Islamforscher Aslan nicht mehr Institutsleiter

An der Uni Wien

Islamforscher Aslan nicht mehr Institutsleiter

Der Religionswissenschafter Ednan Aslan ist als Leiter des islamischen Instituts der Universität abberufen worden. Laut "Standard" (Samstag-Ausgabe) wird ihm grundlegendes Fehlverhalten vorgeworfen. Geleitet wird das Institut bis auf weiteres von der Dekanin der Fakultät, Melanie Malzahn. Eine Bestätigung beider Seiten gab es vorerst gegenüber der APA nicht.

Die Vorwürfe gegen den Religionspädagogen reichen laut "Standard" bis hin zu angeblichem Mobbing. Aslan weist dies zurück. Die Uni verweist auf eine administrative Reorganisation.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten