Kogler: Facebook-Offensive wie VdB

Follower verdreifacht

Kogler: Facebook-Offensive wie VdB

21-Jähriger Cajetan Perwein kümmert sich allein um Koglers Social ­Media. Er lernte bei VdB.

Erst mit dem Nationalratswahlkampf hat der grüne Frontmann Werner Kogler seine Auftritte auf Facebook, Instagram und Twitter professionalisiert.
Seither geht es mit den Followerzahlen steil bergauf. Auf Facebook hat man sich verdreifacht und steht jetzt bei 30.000 Abonnenten. Gemeinsam mit den „Gefällt mir“-Zahlen sind es rund 60.000. Instagram wurde komplett neu aufgebaut und hat 20.000 Follower. Auf Twitter stiegen die Followerzahlen von 21.000 auf 35.000.

Vorbild Van der Bellen

Im Vergleich zu Sebastian Kurz sind die absoluten Zahlen natürlich bescheiden. Doch im Gegensatz zum Kanzler ist Koglers Social-Media-Auftritt eine One-Man-Show. Der 21-jährige Cajetan Perwein, der sich das erste Mal im Van-der-Bellen-Wahlkampf politisch engagierte, zeichnet dafür verantwortlich. „Mir war es wichtig, eine neue Bildsprache zu entwickeln“, sagt der gelernte Fotograf. Der Mensch stehe im Mittelpunkt, die Politiker, „und nicht umgekehrt“.

Perwein ist eng mit Kogler abgestimmt. Um seinen Twitter-Account kümmert sich der Grünen-Chef oft selbst.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten