Kurz: Abschied vom Außenministerium

Koalitionstalk: Pause am Donnerstag

Kurz: Abschied vom Außenministerium

Donnerstag und Freitag findet der OSZE-Gipfel in der Hofburg statt.

Donnerstag in der Früh wird VP-Außenminister Sebastian Kurz der Gastgeber des OSZE-Gipfels in Wien sein. Unter extremen Sicherheitsvorkehrungen werden 57 Außenminister des OSZE-Raums in der Wiener Hofburg erwartet.

Für Kurz, der in diesen Kreisen bereits wohlbekannt ist, ist das freilich auch eine gute Möglichkeit, sich bereits als Bald-Kanzler zu präsentieren und gute Stimmung für seine türkis-blaue Koalition zu machen. Für die VP-FP-Chefverhandlungsrunden bedeutet der zweitägige Gipfel freilich auch eine Pause. Dafür kann Kurz US-­Außenminister Ex Tillerson und seinen russischen Amtskollegen Sergej Lawrow treffen. Mit beiden sind auch ­bilaterale Treffen geplant.

Ukraine-Konflikt und Kampf gegen Terror

Inhaltliche Schwerpunkte sind der Konflikt zwischen der Ukraine und Russland sowie – ein Leibthema von Kurz – der Kampf gegen Extremismus und Terror.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten