Kurz-Urlaub vorbei

Politwandern in Tirol

Kurz-Urlaub vorbei

Am Dienstag besteigt Kurz mit Platter und Kompatscher die Dreiländerspitze.

Die erholsamen Tage, die Sebastian Kurz in Kroatien verbrachte, sind vorbei. Der ÖVP-Bundeskanzler ist ab heute wieder in Amt und Würden.

  • Heute geht es bereits um eines der heißesten politischen Themen dieses Jahres: um die Einsparungen in der AUVA (siehe rechts).
  • Morgen steht dafür ein Wohlfühltermin an, wenn auch ein anstrengender: Kanzler Kurz besteigt gemeinsam mit dem Tiroler ÖVP-Landeshauptmann Günther Platter und seinem Südtiroler Amtskollegen Arno Kompatscher die 3.197 Meter hohe Dreiländerspitze im Silvretta-Gebirge.
  •  Läuft alles plangemäß, dient die weitere Woche vor allem der Vorbereitung auf die Herbst­arbeit. Kommende Woche findet am 22. August ein Sommerministerrat statt. Danach trifft sich die Politprominenz beim Tiroler Forum Alpbach.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten