Video zum Thema Kurz will unser Bargeld retten
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Ansage vor ORF-Talk

Kurz will unser Bargeld retten

Vor dem ORF-Sommergespräch am Montag lässt ÖVP-Chef Sebastian Kurz mit einer neuen Ansage aufhorchen.

Um 21.05 Uhr (ORF 2) wird Kurz bei Tarek Leitner sein ORF-Sommergespräch absolvieren. Der ÖVP-Chef ließ ÖSTERREICH zuvor einen weiteren Blick in sein Wahlprogramm werfen. Wieder greift Kurz ein brisantes Thema an – das Bargeld.

Für Erhalt des Bargelds. So heißt es im Kapitel „Internationale Geldpolitik“: „So wird immer wieder diskutiert, Bargeld abzuschaffen und nur mehr elektronische Zahlungsformen zuzulassen. Damit würde der Staat bessere Einblicke in die Aktivitäten seiner Bürgerinnen und Bürger bekommen. Das dürfen wir nicht zulassen.“

Und weiter heißt es: „Mit Bargeld haben wir die Möglichkeit, uns ein wenig Privatsphäre zu bewahren und nicht 100 % preiszugeben, welche Schokolade wir gern essen und welche Kinofilme wir uns ansehen.“

Gegen EZB. Brisanter noch: Kurz wendet sich gegen die Nullzins-Politik der EZB, die derzeit Kredite billig vergibt (um die Wirtschaft anzukurbeln, aber das Sparen nicht lukrativ macht). So heißt es: „Die schrankenlose Nullzinspolitik und das aktive Ankaufen von Anleihen (…) ist eine Politik, die maximal eine Berechtigung als kurzzeitiges Kriseninstrument hat. Wir sprechen uns daher klar dafür aus, dass sich die EZB ehebaldigst von der Geldpolitik der vergangenen Jahre abwendet.“ Günther Schröder

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten