NEOS und LIF vereinigen sich

Wien

NEOS und LIF vereinigen sich

Schmidt, Haselsteiner und Frischenschlager bei Fusionskonvent in Brunn am Gebirge.

Die frisch ins Parlament eingezogenen NEOS und das Liberale Forum wollen am Samstag Geschichte schreiben: Bei einem Fusionskonvent in Brunn am Gebirge stimmen die Delegierten über die endgültige Vereinigung beider Bewegungen unter einem Dach ab. Auch die Gründungsmitglieder des LIF, Heide Schmidt, Hans Peter Haselsteiner und Friedhelm Frischenschlager, werden erwartet.

Bisher - bei der Nationalratswahl und bei der anstehenden EU-Wahl - sind NEOS und LIF als Bündnis aufgetreten. Nach der Fusion wird es nur noch die NEOS geben, weswegen beim Konvent auch ein neuer Vorstand gewählt wird. Den Anspruch auf die Obmannschaft stellt der bereits jetzige Vorsitzende Matthias Strolz. LIF-Obfrau Angelika Mlinar gibt daher ihren Chefsessel bei den Liberalen auf. Abgestimmt wird auch über ein Parteiprogramm sowie Statuten.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten