Neos fordern ein

Neue Mehrheiten

Neos fordern ein "Neuwahl-Verbot"

Mit einem ungewöhnlichen Vorstoß wollen die Neos die Regierung zum Arbeiten anhalten: Die Pinken fordern ein „Neuwahlverbot“ innerhalb einer Legislaturperiode nach norwegischem Vorbild. Dann könne „nicht mehr ständig mit Neuwahlen gedroht werden“, sagt Verfassungssprecher Nikolaus Scherak zu ÖSTERREICH. Er will im Herbst einen entsprechenden Antrag im Nationalrat einbringen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten