Neues Superamt für Ministerien

Bundesamt für Fuhrpark

Neues Superamt für Ministerien

Sechsköpfige Steuerungsgruppe konzipiert die neue Verwaltungs-Dienststelle.

Ab 1. Jänner 2016 beginnt in Österreich eine neue Verwaltungs-Ära: An diesem Tag soll das „Amt der Bundesregierung“ seine Tätigkeit aufnehmen. „Im Bundesamt werden Personal-, IT- und Supportaufgaben der Ministerien gebündelt“, sagte Kanzler Werner Faymann am Dienstag.

Umstritten ist der Plan, auch Beamte ohne Beschäftigung aufzunehmen (s.o.). Fahrplan: Ende 2014 soll der Bericht der Steuerungsgruppe vorliegen, bis Ende 2015 dann die Gesetzesvorschläge.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten