Pannen-Serie bremst Grasser-Anwalt

Buwog-Prozess

Pannen-Serie bremst Grasser-Anwalt

Karl-Heinz Grasser steht vor Gericht. In der Buwog-Affäre wird er von Star-Anwalt Dr. Manfred Ainedter vertreten. Dieser will unbedingt, dass Richterin Marion Hohenecker von dem Fall abgezogen wird. Deswegen hat er für den Prozess-Start einige Beweise für ihre Befangenheit vorbereitet - er wurde aber von der Technik - zumindest etwas - ausgebremst.

Beginnen wollte Ainedter mit einer PowerPoint-Präsentation. Doch zunächst ging nichts, ein Techniker musste zu Hilfe kommen. Dann wollte der Anwalt einen Anti-KHG-Song von Christoph & Lollo abspielen - doch das Abspielen von Tonbandaufnahmen war nicht vorgesehen, Ainedter musste den Liedtext zitieren. Anschließend sollte auch noch ein Ausschnitt einer Tatort-Folge abgespielt werden. Das Bild funktionierte, der Ton - wie schon bei dem Christoph-&-Lollo-Song - nicht. Ein unglücklicher Start für KHG ...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten