Pühringer bei Skiunfall verletzt

An der Schulter

Pühringer bei Skiunfall verletzt

Der oö. Landeshauptmann Josef Pühringer (ÖVP) ist Mittwochnachmittag beim Skifahren im Skigebiet Saalbach-Hinterglemm-Leogang im Pinzgau gestürzt und hat sich die rechte Schulter geprellt.

Er wurde im Krankenhaus Zell am See behandelt, werde am Freitag nach OÖ zurückkehren und am Samstag im Rahmen der Steuerreformkommission wieder seinen Dienst aufnehmen, kündigte Pühringers Büro am Donnerstag an.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten