SPÖ will NÖ

"Gebot der Stunde"

SPÖ will NÖ "plastiksackerlfrei"

SPNÖ startet landesweite Initiative und kündigt Resolutionsantrag im Landtag an.

Wieselburg in Niederösterreich will die erste plastiktaschenfreie Gemeinde Österreichs werden. Seit vergangenen Oktober würden bewusstseinsbildende Maßnahmen und gezielte Aktionen gesetzt, sagte Bürgermeister und SPNÖ-Klubobmann Günther Leichtfried (S). Die NÖ Sozialdemokraten wollen mit einer landesweiten Initiative gegen die Umweltbelastung durch die Kunststoffsackerln kämpfen.

Resolutionsantrag
Dazu bedürfe es auch legistischer Lenkungsmaßnahmen, kündigte Leichtfried am Dienstag einen Resolutionsantrag in der nächsten Landtagssitzung (am 24. Februar) an. Es gelte, ein Umdenken auf bundes- und EU-Ebene einzuleiten.

Gebot der Stunde
An die 7.000 Tonnen schwer verrottbare Plastiktaschen würden pro Jahr in Österreich in Umlauf gebracht, 350 Millionen Sackerln landen jährlich im Müll, bezeichnete es Leichtfried als Gebot der Stunde, so verantwortungsbewusst wie möglich mit diesem Stoff umzugehen. Alternativ könnten für den Einkauf umweltfreundliche Stoff- und Papiertaschen verwendet werden, für Obst und Gemüse seien mittlerweile - leicht zersetzbare - Tragetaschen aus Biokunststoff auf Maisstärke-Basis entwickelt worden.

Verbot in Italien
Leichtfried verwies auf das seit Jahresbeginn geltende Plastiktaschenverbot in Italien sowie in weiteren Ländern und Städten. Auch in Oberösterreich gebe es Stimmen aus der Landesregierung, die sich für ein solches Verbot aussprechen.

In Wieselburg waren in einem ersten Schritt die Handelsbetriebe angeschrieben worden. Die erste Info-Veranstaltung war "nicht der große Run", räumte Leichtfried ein. Nach und nach habe die Überzeugungsarbeit aber gegriffen, nun kämen laufend weitere Unternehmen dazu. Anlässlich "zehn Jahre Klimabündnisgemeinde" wurde eine Stofftaschensammlung gestartet, bei der 4.300 Stück zusammen kamen - von selbst genähten bis zu Exemplaren, die Promis und Sportler, aber auch der Bundespräsident schickten. Die Stofftaschen wurden dann bei einer Veranstaltung ausgestellt und zugunsten der Klimabündnis-Volksschule verlost, erzählte Leichtfried.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten