Stolpert Gabi Burgstaller über Moni?

Salzburg

Stolpert Gabi Burgstaller über Moni?

„Alle wussten davon“, sagte Monika Rathgeber (41) vorm U-Ausschuss.

 Ex-Referatsleiterin Monika Rathgeber bestätigte am Donnerstag vor dem Ausschuss, 253 Geschäfte nicht gemeldet zu haben. Aber: „Alle haben gewusst, dass es diese Veranlagungen gab“, sagte sie.

Spätestens ab 27. September 2012 war SP-Landeshauptfrau Gabi Burgstaller über die Affäre informiert. Damals gab es ein persönliches Gespräch zwischen Rathgeber und der Landeschefin. Auch Ex-SP-Finanzlandesrat David Brenner wusste über alle Risiken Bescheid, behauptete Rathgeber: „Ich habe wiederholt darauf hingewiesen“, sagte sie.

Neuwahlen
Die Affäre hat vorgezogene Landtagswahlen (5. Mai) ausgelöst. Nach letzten Umfragen liegen derzeit SPÖ und ÖVP mit 31 Prozent gleichauf. Landeschefin Gabi Burgsteller, sie führt die SPÖ-Kandidatenliste an, verliert mehr als acht Prozent. Aber auch VP-Chef Haslauer muss Federn lassen: minus fünf Prozent. FPÖ (16 %), Grüne (12 %) und Stronach (acht Prozent) legen zu.

Diashow: Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich

1/10
Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich
Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich
2/10
Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich
Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich
3/10
Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich
Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich
4/10
Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich
Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich
5/10
Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich
Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich
6/10
Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich
Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich
7/10
Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich
Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich
8/10
Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich
Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich
9/10
Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich
Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich
10/10
Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich
Salzburg-Finanzen: U-Ausschuss öffentlich

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten