Stadler sagt

"Strache-Bilder nicht vor mir"

Er brachte die Affäre ins Rollen. Mit den neuen Fotos will FP-Abgeordneter Ewald Stadler nichts zu tun haben.

Das neue Foto von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache, das ÖSTERREICH in seiner Samstag-Ausgabe veröffentlicht, kommt nicht von FP-Abgeordneten Ewald Stadler. Die Bilder haben nichts mit den Strache-Fotos zu tun, die er an Hilmar Kabas weitergeleitet habe, sagte der FPÖ-Abgeordnete Ewald Stadler am Freitag am Rande des Banken-Untersuchungsausschusses im Parlament. Auf den von ihm weitergeleiteten Fotos seien nämlich keine Gruß-Posen abgebildet, stellte er klar.

Sonst habe er niemandem Fotos weitergeleitet, nur an Kabas. Das neue Foto sei daher nicht von ihm, so Stadler.

Inhaltlich wollte er zu dem Bericht, wonach Strache auf dem Foto mit einem Neonazi-Gruß dargestellt sein soll, nichts sagen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten