Strache fliegt nicht „Holzklasse“

Nach Südkorea

Strache fliegt nicht „Holzklasse“

Der Sitz in der Holzklasse auf Dienstreisen ist das Markenzeichen von Kanzler Kurz. Anders hält es da sein Vizekanzler, Sportminister Heinz-Christian Strache (FPÖ): Er fliegt „Business Class“ zu den Olympischen Spielen nach Südkorea.

Schließlich habe er dort ein „dreitägiges Nonstop-Programm“ zu absolvieren, erklärt sein Sprecher. Außerdem: Eine Richtlinie besagt, dass bei Flügen, die länger als acht Stunden dauern, Business statt Economy zu buchen sei.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten