Strache fordert Kopftuch-Verbot

An Schulen

Strache fordert Kopftuch-Verbot

FPÖ-Chef Strache hat am Freitag auf Facebook seine Forderung nach einem Kopftuchverbot erneuert. Der Freiheitliche tritt dafür ein, dass Kopftücher an allen Schulen, Universitäten und im öffentlichen Dienst verboten werden sollen. Zusätzlich soll in Österreich ein generelles Burkaverbot gelten. Gleichzeitig kritisiert Strache, dass SPÖ, ÖVP, Grüne und NEOS alle bisherigen Anträge der FPÖ im Nationalrat abgelehnt hätten.

Die Regierung verhandelt schon länger über die Einführung eines Burka-Verbots. Diskutiert wird über Maßnahmen gegen islamistische Symbole. Dazu gehören etwa ein Verbot der Vollverschleierung (Burka) sowie ein Verbot der Koranverteilung durch Salafisten. Zu Beginn dieser Woche wurde ein entsprechendes Integrationspaket vertagt und eine Arbeitsgruppe eingerichtet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten