Strache stoppt Absturz der FPÖ

Politik-Umfrage

Strache stoppt Absturz der FPÖ

Es war ein stetiger Abstieg – Schritt für Schritt verlor die FPÖ von Heinz-Christian Strache seit Jahresbeginn in sechs Umfragewellen an Vertrauen in der Bevölkerung. Gestartet bei 28 %, fanden sich Straches blaue Mitte März nur noch bei 22 % wieder. Das ließ die Nerven von so manchem FPÖ-Politiker flattern.

Nun, in der brandaktuellen ÖSTERREICH-Um­frage von Research Affairs von Sabine Beinschab (1.008 Online-Befragte, 29. 3.–4. 4., max. Schwankungsbreite: 3,1 %) kann für die Blauen vorsichtig Entwarnung gegeben werden. Erstmals seit Jänner 2018 legt Strache zu – in der Sonntagsfrage und in der Kanzlerfrage. Hier alle Details:

  • Sonntagfrage: Ohne Zweifel, Kanzler Sebastian Kurz wäre auch derzeit ein Wahlsieg nicht zu nehmen. Aktuell kommt seine ÖVP auf 32 %. Doch schon vier Prozentpunkte dahinter „lauert“ die SPÖ von Christian Kern. Strache kann sich, wie gesagt, freuen – 23 % bedeutet ein Plus von einem Prozentpunkt. Endlich, wird sich der FPÖ-Chef denken.

  • Und die Kleinen? Schwach. Gut, die Neos von Matthias Strolz legen auf 7 % zu – doch ihnen ging es schon besser. Der Zustand von Grünen und Liste Pilz kann nur als bemitleidenswert bezeichnet werden: Die Grünen kämen mit 4 % (minus 1) zwar ins Parlament, doch der alte Glanz ist dahin. Und die Pilz-Köpfe grundeln bei 3% dahin.

 

180406_Sonntagsfrage.jpg © TZOe


Sogar 15 % der SP-Wähler mit Koalition zufrieden

  • Kanzlerfrage: Erneut ein Sieg von Kurz: mit 36 % liegt er höher als seine ÖVP – es gibt also den Kanzlerbonus. Und auch hier legt Strache erstmals wieder zu: 21 %.

 

180406_Kanzlerfrage3.jpg © TZOe

 

  • Zufriedenheit: Dass die ÖVP und mit Abstrichen auch die FPÖ im Bereich ihrer jeweiligen Wahlergebnisse bleiben, hat einen Grund: Die Wählerinnen von Türkis und Blau können sich in der Regierung und deren Politik (Kopftuchverbot, Steuersenkung usw.) wiederfinden. Insgesamt 52 % sind mit der Politik von Türkis-Blau „zufrieden“ bzw. sehr zufrieden – 48 % sind es nicht. Besonders super finden ÖVP-Wähler die Koalition (88 %), bei den Blauen-Fans sind es 78 %. Doch auch 15 % Rote und 29 (!) % der Neos-Wähler sagen, die Regierung sei ok.

 

180406_Zufrieden_Regierung.jpg © TZOe

 

  • Gegenwind beim Rauchen: Gegenwind erlebt die Regierung aber beim Rauchen: 69 % wollen nach dem Volksbegehren eine Volksabstimmung über ein Rauchverbot in der Gastronomie.

 

180406_Rauchverbot.jpg © TZOe

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten