Strache zieht weiter davon

Umfrage

Strache zieht weiter davon

Mit gleich zwei Knalleffekten kann die aktuelle Gallup-Umfrage für ÖSTERREICH aufwarten (400 Befragte von 13. bis 16. Juli): Die FPÖ zieht den Koalitionsparteien gnadenlos davon. Doch Werner Faymanns persönliche Werte erholen sich.

150717_Sonntagsfrage5.jpg

  • FPÖ schon bei 29 %. Heinz-Christian Straches FPÖ nimmt die 30-%-Marke ins Visier: Asyl, Koalitionsstreitereien – alles Wasser auf die Mühlen der Blauen. Macht diesmal ein Plus von einem Prozentpunkt und Platz 1 mit eindrucksvollen 29 %.
  • SPÖ stagniert bei 23 %. Die SPÖ kann ihren Negativtrend beenden – und pendelt sich bei 23 % ein. Das ergibt diesmal wieder Platz 2 – allerdings gleich sechs Punkte hinter der Strache-FPÖ. Eine gute Nachricht gibt es für SPÖ-Chef Werner Faymann aber doch: In der Kanzlerfrage liegt er wieder klar vorn (siehe Kasten rechts).
  • ÖVP fällt auf 22 %. War einmal vom Django-Effekt die Rede? Nun, der ist offenbar dahin: Die ÖVP fällt diesmal um zwei Punkte auf 22 % – das ist kaum besser als unter Reinhold Mitterlehners Vorgänger Spindelegger. Die ÖVP-Dauerforderung nach Pensionsreform & Kürzung bei der Mindestsicherung bekommt ihr nicht gut.
  • Grüne 15, Neos: 7. Die Grünen bleiben mehr als doppelt so stark wie die Neos, die aber einen Punkt zulegen.

Kanzlerfrage: Faymann hängt sogar Django ab

Das Glück ist ein Vogerl – Umfragewerte auch: Seit Herbst 2014 war Reinhold Mitterlehner bei jeder Kanzlerfrage des Gallup-Instituts für ÖSTERREICH vorne gelegen. Das ist nun anders: In der brandaktuellen Erhebung von 
16. Juli kann Amtsinhaber Werner Faymann das Feld aufrollen und wieder auf Platz 1 springen: Konkret legt der SPÖ-Chef um sieben Punkte zu und hat 30  %. Der Grund liegt auf der Hand: Faymanns (Mittler-)Rolle in der Griechen-Krise bringt ihm hohe Medienpräsenz und staatsmännischen Glamour-Faktor.

150717_Kanzlerfrage.jpg

Von Mitterlehner hingegen war abgesehen von Angriffen gegen die Mindestsicherung und das Frauenpensionsalter wenig zu ­hören. Resultat: Minus 5 Punkte. Der ÖVP-Chef liegt jetzt gleichauf mit Heinz-Christian Strache (–2) bei 27 %. Hat Django nach 10 Monaten im Amt bereits sein Pulver verschossen?

VIDEO: Geldkoffer für Strache?

Video zum Thema Geldkoffer für Strache?
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten