Türkis-Blau: Türkei warnt Österreich

Neue Regierung

Türkis-Blau: Türkei warnt Österreich

Österreich hat eine neue Regierung. ÖVP und FPÖ haben sich am Freitag auf ein Regierungsprogramm geeinigt und werden am Montag angelobt. Schon bevor die neue Regierung in Amt und Würden ist, gibt es scharfe Kritik aus der Türkei.

Der türkische Europaminister Ömer Celik sieht islamophobe, antisemitische und fremdenfeindliche Bewegungen in der EU immer stärker werden. "Nun ist diese Bewegung in Österreich an der Macht. Österreich sollte aus seiner Geschichte lernen", so Celik.

Warnung

Auch die Regierung in Ankara schießt schon gegen Türkis-Blau. Österreichs neue Regierung lehne den EU-Beitritt der Türkei ab und suche dafür nach Verbündeten. Die politische Linie basiere auf "Diskriminierung und Ausgrenzung." Gleichzeitig schickt die Türkei auch eine Warnung an Österreich. Sollte man versuchen, die festgeschriebenen Verpflichtungen der EU gegenüber der Türkei aufheben zu wollen, werde man eine "angemessene Antwort finden".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 8

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten